Page Topic

Springe direkt

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Informationsbereich

Publikationen

Artikelaktionen
Märkte verstehen

Märkte verstehen

Wie Angebot und Nachfrage zusammenhängen

Wie funktionieren Märkte? Was haben Trödelmärkte, Arbeitsmärkte und Finanzmärkte gemeinsam? Worin unterscheiden sie sich? Wie ist es möglich, dass in der Marktwirtschaft die Vorstellungen von Kunden und die Ziele von Unternehmen gleichfalls zusammengebracht werden können?

Auf all diese Fragen soll die Publikation "Märkte verstehen" erste hilfreiche Antworten geben - ohne unverständliches Fachchinesisch. Einfach und praktisch, an Hand konkreter Beispiele. Denn diese Broschüre richtet sich nicht an Spezialisten, sondern an ökonomische Laien. Zwar wird, wo nötig, die ein oder andere Theorie bemüht, im Mittelpunkt aber steht ein ganz pragmatisches Ziel: Es soll erklärt werden, wie Märkte funktionieren – was also zum Beispiel der Aufstieg Chinas mit den Benzinpreisen in Bielefeld zu tun hat oder warum es auf dem deutschen Arbeitsmarkt Millionen Arbeitslose und gleichzeitig Millionen offene Stellen gibt.

Die spannende Broschüre ist vor allem für Schüler und Auszubildende interessant, aber auch für alle anderen ökonomisch Interessierten, die gerne etwas mehr von dem verstehen möchten, was tagtäglich in der Wirtschaft passiert. (SCHULEN können sich über vergünstigte Exemplare unter bestellservice@verlag.dihk informieren.)


Adobe Acrobat Blick ins Buch  (PDF, 726 KB)

Rubrik Bildungspolitik
Autor Wodok, A. INSM
Format Sonderformat
Seiten 44
Erstauflage 2011
Erscheinungsjahr 2011
ISBN 978-3-933150-86-8
5.60 € inkl. MwSt  (netto 5.23 €)
in den Warenkorb
zurück