Page Topic

Springe direkt

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Informationsbereich

Publikationen

Artikelaktionen
Wirtschaftliche Selbstverwaltung

Wirtschaftliche Selbstverwaltung

Messung der Bürokratiekosten bei hoheitlichen Aufgaben der IHKs

Wirtschaftliche Selbstverwaltung ist bürokratiearm, das hat die Bürokratiekostenmessung durch das Statistische Bundesamt bei Industrie- und Handelskammern (IHKs) ergeben. Ein Jahr lang hat das Statistische Bundesamt die Bürokratiekosten bei hoheitlichen Aufgaben der IHKs untersucht. Die IHK-Organisation zeigt damit, dass sie Bürokratieabbau nicht nur bei anderen im Blick hat, sondern sich selbst unter die Lupe nehmen lässt. Untersucht wurden Belastungen, die beispielsweise bei der Beantragung der jährlich über 1,1 Millionen Ursprungszeugnisse für den internationalen Warenverkehr oder bei Sachverständigen entstehen, die in rund 640.000 Fällen etwa für Gerichte als Gutachter tätig sind. Gemessen wurden aber auch Kosten, die im Zusammenhang mit den jährlich mehr als 360.000 Prüfungen der Aus- und Weiterbildung anfallen.

Die Untersuchung, die nun als Broschüre vorliegt, zeigt, dass die Bürokratiekosten mit durchschnittlich rund elf Euro pro Unternehmen und Jahr gering sind. Zudem resultiert fast die Hälfte dieser Bürokratiekosten aus bundes- oder EU-rechtlichen Vorgaben, die die IHKs selbst nicht beeinflussen können.

Zur weiteren Reduzierung der Bürokratiekosten haben die IHKs konkrete Vorschläge erarbeitet. Dazu zählt insbesondere die Digitalisierung von Verfahren, beispielsweise bei der Beantragung von Ursprungszeugnissen oder der Aufbewahrung von Sachverständigengutachten. Hintergrund der aktuellen Messung durch das Statistische Bundesamt ist das Regierungsprogramm "Bürokratieabbau und bessere Rechtsetzung". Dieses hat die IHK-Organisation von Beginn an mit weit über 100 konkreten Vorschlägen zum Abbau bürokratischer Hemmnisse durch Bundesgesetze unterstützt.


Adobe Acrobat Blick ins Buch  (PDF, 52,5 KB)

Rubrik Wirtschaftspolitik
Autor Red.: Schmidt, B; Thomas, T.
Seiten 72
Erstauflage 2011
Erscheinungsjahr 2011
ISBN 978-3-943043-04-4
6,00 € inkl. MwSt  (netto 5,61 €)
in den Warenkorb
zurück