Page Topic

Springe direkt

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Informationsbereich

Publikationen

  • Home-
  • Publikationen
  •  AHK
  • >Kroatien
Artikelaktionen
Neuerscheinung

Vergütungsstudie Kroatien 2010/2011

Internationale Unternehmen in Kroatien - Mitarbeiter und leitende Angestellte
Wie hoch sind die durchschnittlichen Jahresgesamtbezüge des Geschäfts-führers eines internationalen Unternehmens in Kroatien? Welche Formen der betrieblichen Zusatzleistungen sind üblich? Eine Antwort auf diese und viele andere Fragen gibt die neue Vergütungsstudie „Internationale Unternehmen in Kroatien 2010/2011 – Mitarbeiter und leitende Angestellte“, welche die Deutsch-Kroatische Industrie-und Handelskammer in Kooperation mit Kienbaum Management Consultants fertiggestellt hat. Die Studie umfasst Einflussgrößen auf die Gehaltsstruktur von 26 Funktionen und enthält Informationen für eine marktgerechte Bestimmung von Vergütungen und Nebenleistungen sowie umfangreiche Hintergrundinformationen zum kroatischen Arbeitsmarkt. Die 122-seitige Broschüre liegt in deutscher und in kroatischer Sprache vor. Kammermitglieder erhalten beim Kauf Sonderkonditionen. Weitere Informationen: Klaudia Oršanić-Furlan (E-Mail: klaudia.orsanic-furlan@ahk.hr; Tel.: +385-1-6311-600, Internet: http://kroatien.ahk.de).

Rubrik Kroatien
Autor AHK Kroatien und Kienbaum Wien
Format A4, Broschüre
Seiten 122
Erscheinungsjahr 2010
zurück