Page Topic

Springe direkt

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Informationsbereich

Publikationen

  • Home-
  • Publikationen
  •  AHK
  • >Kroatien
Artikelaktionen

Einfuhr- und Kennzeichnungsvorschriften für Lebensmittel in Kroatien

 
Das Lebensmittelrecht enthält eine Vielzahl von Regelungen und hat aufgrund der Berührungspunkte mit Aspekten des Verbraucherschutzes sowie der Gesundheit eine große Bedeutung für die Gesetzgebung und die Verwaltung. Dabei stellt es ein besonders sensibles Thema dar, bei dem die Beachtung der Vorschriften aufgrund des Interesses der Konsumenten regelmäßig in den Fokus rückt. Im Zuge der Vorbereitungen des Beitritts Kroatiens zur Europäischen Union wurden große Anstrengungen unternommen und dabei auch kroatische Vorschriften an das EU-Recht angeglichen, so dass das Kapitel „Lebensmittelsicherheit, Tier- und Pflanzenschutzpolitik“ im Juli 2010 im Rahmen der Beitrittsverhandlungen vorläufig abgeschlossen werden konnte. Die Deutsch-Kroatische IHK stellt mit der Publikation „Einfuhr- und Kennzeichnungsvorschriften für Lebensmittel in Kroatien“ Informationen über entscheidende Aspekte, die bei der Einfuhr und Kennzeichnung von Lebensmitteln in Kroatien zu beachten sind, bereit. Im Hinblick auf besonders wichtige Produktkategorien werden die entsprechenden Vorschriften gesondert behandelt. Abgerundet wird die Publikation durch die Darstellung der wichtigsten Einfuhrdokumente sowie ein umfangreiches Kontaktverzeichnis. Die 128-seitige Publikation liegt im PDF-Format in deutscher Sprache vor. Der Preis für Nicht-Mitglieder der Deutsch-Kroatischen IHK beträgt ca. 190 Euro (1.390,00 HRK). Kammermitglieder erhalten beim Kauf Sonderkonditionen. Weitere Informationen: Mirko Jularic (E-Mail: jularic@ahk.hr; Tel.: +385-1-6311-600).

Rubrik Kroatien
Autor Mirko Jularic
Seiten 128
Erscheinungsjahr 2010
ISBN 978-953-55950-1-4
zurück