Page Topic

Springe direkt

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Informationsbereich

Publikationen

Artikelaktionen
Geprüfter Personaldienstleistungsfachwirt/Geprüfte Personaldienstleistungsfachwirtin Neuerscheinung

Geprüfter Personaldienstleistungsfachwirt/Geprüfte Personaldienstleistungsfachwirtin

Rahmenplan mit Lernzielen, gem. Verodrnung vom 23. Juli 2010

Die am 23. Juli 2010 (BGBl. 2010 Teil I Nr. 39) verabschiedete Prüfungsverordnung "Geprüfter Personaldienstleistungsfachwirt" bildet für die vielen Absolventen des seit 2008 bestehenden Ausbildungsberufes "Personaldienstleistungskaufmann" die konsequente Fortsetzung der beruflichen Qualifizierung und ermöglicht die Übernahme von herausgehobenen Fach- und Führungsaufgaben.

Zum IHK-Fortbildungsabschluss "Geprüfter Personaldienstleistungsfachwirt/Geprüfte Personaldienstleistungsfachwirtin" hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) den dazu gehörigen Rahmenplan veröffentlicht. Dieser Rahmenplan behandelt unter anderem die folgenden relevanten beruflichen Handlungsbereiche: − Analysieren von Märkten und Chancen, − Auswahl und Weiterentwicklung von Personaldienstleistungen, − Personal finden und binden, − Auftragsbesetzung, Auftragsbegleitung und -nachbereitung, − Unternehmensführung, Prozessüberwachung, Erfolgskontrolle. Die Prüfung umfasst einen schriftlichen und einen mündlichen Teil. Es ist für die mündliche Prüfung u. a. eine Präsentation in Form einer Projektarbeit zu erstellen, die gegenüber dem IHK-Prüfungsausschuss präsentiert und "verteidigt" werden muss. Nach erfolgreichem Abschluss aller Prüfungsteile vergibt die prüfende IHK den öffentlich-rechtlich anerkannten Abschluss zum "Geprüften Personaldienstleistungsfachwirt“ oder zur "Geprüften Personaldienstleistungsfachwirtin".

Sachverständige aus Bildungs- und Industrieunternehmen, Verbänden, Gewerkschaften sowie den Industrie- und Handelskammern haben gemeinsam den neuen DIHK-Rahmenplan entwickelt. Er bildet die Basis für die Gestaltung von Prüfungsvorbereitungslehrgängen und ist für die Prüfer auch ein Hilfsmittel bei der Aufgabenerstellung.


Adobe Acrobat Blick ins Buch  (PDF, 72 KB)

Rubrik Rahmenpläne
Autor Schenk, G.
Format A4, Broschüre
Seiten 54
Erstauflage 2010
Erscheinungsjahr 2018
zurück