Page Topic

Springe direkt

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Informationsbereich

Publikationen

Artikelaktionen
Geprüfter Betriebswirt nach dem Berufsbildungsgesetz/Geprüfte Betriebswirtin nach dem Berufsbildungsgesetz

Geprüfter Betriebswirt nach dem Berufsbildungsgesetz/Geprüfte Betriebswirtin nach dem Berufsbildungsgesetz

Rahmenplan mit Lernzielen, nach der Geprüfter-Betriebswirt-Fortbildungsverordnung vom 3. Dezember 2019

Die fachlichen Qualifikationen haben die Kompetenz zum Ziel, eigenständig und verantwortlich Strategien unter Berücksichtigung der Unternehmensziele im Rahmen der Unternehmensführung zu entwickeln.  Leistungsprozesse im nationalen und internationalen Marktumfeld unter Beachtung regulativer und finanzwirtschaftlicher Rahmenbedingungen zu gestalten, organisatorische Rahmenbedingungen weiterzuentwickeln sowie Strategien umzusetzen, Unternehmensprozesse zu steuern, zu überwachen und notwendige Anpassungen vorzunehmen.

Die Publikation behandelt u. a. folgende berufliche Aufgabenbereiche der Betriebswirte und Betriebswirtinnen: 

  1. Strategien unter Berücksichtigung der Unternehmensziele im Rahmen der Unternehmensführung entwickeln,
  2. Leistungsprozesse im nationalen und internationalen Marktumfeld unter Beachtung regulativer und finanz- wirtschaftlicher Rahmenbedingungen gestalten,
  3. organisatorische Rahmenbedingungen weiterentwickeln sowie
  4. Strategien umsetzen, Unternehmensprozesse steuern, überwachen und notwendige Anpassungen vornehmen.

Der DIHK-Rahmenplan hat als gemeinsame Empfehlung der Arbeitgeber- und Arbeitnehmersachverständigen die Funktion, die Vorgaben der Verordnung aufzugreifen und spezifisch inhaltlich auszufüllen. Er bildet die Grundlage für ein Curriculum und ist damit die Basis für die Gestaltung der Vorbereitungslehrgänge. Zudem unterstützt der Rahmenplan die Erstellung von lernzielorientierten Prüfungsaufgaben.


Adobe Acrobat Blick ins Buch  (PDF, 1.09 MB)

Rubrik Rahmenpläne
Autor Schenk, G.
Format A4, Broschüre
Seiten 68
Erstauflage 2020
Erscheinungsjahr 2020
12.74 € inkl. MwSt  (netto 12.13 €)
in den Warenkorb
zurück