Page Topic

Springe direkt

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Informationsbereich

Publikationen

  • Home-
  • Publikationen
  • >Ausbildung
Artikelaktionen
Tipps für Ausbilder

Tipps für Ausbilder

Rechte und Pflichten von Ausbildungsbetrieben und Auszubildenden
Wer Rechte hat, hat bekanntlich auch Pflichten. Das gilt nicht nur für Auszubildende, sondern auch für Ausbilder im Rahmen der Berufsausbildung. In der DIHK-Publikation "Tipps für Ausbilder" können sich beide, Auszubildende wie auch Ausbilder, darüber informieren, welche Voraussetzungen für eine Ausbildung notwendig sind, was vor Abschluss des Ausbildungsvertrages zu beachten ist und wie es dann weitergehen sollte. Die kompakte Broschüre (DIN-Lang, 24 Seiten) wurde in einigen Punkten überarbeitet. Als Leitfaden durch die Berufsausbildung soll "Tipps für Ausbilder" immer dann helfen, wenn sich vor oder während der Ausbildung rechtliche Fragen ergeben. Beispielsweise wird in knapper Form erläutert, wie lange die Probezeit dauern darf und was dabei zu beachten ist oder was in einem Ausbildungsvertrag auf jeden Fall stehen sollte. Zukünftige Ausbilder finden auf den ersten Seiten der Broschüre eine umfangreiche Checkliste, anhand der sie überprüfen können, ob sie alle Voraussetzungen zur Ausbildung erfüllen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Cover_519400_Thumb
Antworten auf Ausbildungsfragen
Informationen für Auszubildende und Eltern
Rubrik Ausbildung
Format DIN-Lang, Broschüre
Seiten 20
Erstauflage 1999
Erscheinungsjahr 2014
Überarbeitet 6. Auflage
Preis 0.60 € inkl. MwSt  (netto 0.56 €)
in Warenkorb legen
zurück