Page Topic

Springe direkt

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÃœBER UNS
  • IHK-FINDER
  • VERANSTALTUNGEN
  • PUBLIKATIONEN
  • DIHK IN BRÃœSSEL
Informationsbereich

Publikationen

Artikelaktionen
Der betriebliche Datenschutzbeauftragte

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte

Rechte und Pflichten nach dem Bundesdatenschutzgesetz

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) wurde 2009 mehrfach geändert. Besondere Vorschriften für sogenannte Scoring-Verfahren, also Bewertungsmethoden anhand verschiedener Angaben zu Personen oder zu personenbeziehbaren Daten, und verschärfte Regelungen zur Verwendung von Adressen zu Werbezwecken waren die Hauptthemen.

Die aktualisierte DIHK-Publikation gibt praxisnahe Tipps zu allen Fragen rund um die Rechte und Pflichten des Datenschutzbeauftragten im Betrieb. Wann muss ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden? Welche Voraussetzungen muss er erfüllen? Welche Stellung hat er im Unternehmen etc.? Weiter enthält die Publikation Adressen der Aufsichtsbehörden bzw. der Landesdatenschutzbeauftragten.


Adobe Acrobat Blick ins Buch  (PDF, 104 KB)

Rubrik Unternehmensführung
Autor Karstedt-M., A.
Format DIN-Lang, Broschüre
Seiten 32
Erstauflage 2001
Erscheinungsjahr 2013
Überarbeitet 5. Auflage
Preis 2.90 € inkl. MwSt  (netto 2.71 €)
in Warenkorb legen
zurück