Page Topic

Springe direkt

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Informationsbereich

Publikationen

Artikelaktionen
Geprüfter Tourismusfachwirt/Geprüfte Tourismusfachwirtin

Geprüfter Tourismusfachwirt/Geprüfte Tourismusfachwirtin

Rahmenplan mit Lernzielen, gem. Verordnung vom 9. Februar 2012

Die am 9. Februar 2012 (BGBl. 2012 Teil I Nr. 11, S. 302 ff.) verabschiedete Prüfungsverordnung „Geprüfter Tourismusfachwirt" und "Geprüfte Tourismusfachwirtin“ bildet die Grundlage für diesen Rahmenplan.

Die Publikation behandelt folgende berufliche Handlungsbereiche:

1.  Leistungserstellung im Tourismus,

2.  Gestaltung des Marketingprozesses,

3.  Unternehmensführung und -entwicklung,

4.  betriebswirtschaftliche Bewertung und Steuerung von Geschäftsprozessen,

5.  Personalführung und -entwicklung,

6.  Qualitäts- und Projektmanagement.

Die Prüfung umfasst einen schriftlichen und einen mündlichen Teil. Es ist für die mündliche Prüfung u. a. eine Präsentation in Form einer Projektarbeit zu erstellen, die gegenüber dem IHK-Prüfungsausschuss präsentiert und „verteidigt“ werden muss. Nach erfolgreichem Abschluss aller Prüfungsteile vergibt die prüfende IHK den öffentlich-rechtlich anerkannten Fortbildungsabschluss zur „Geprüften Tourismusfachwirtin“ oder zum „Geprüften Tourismusfachwirt“.

Sachverständige aus Bildungs- und Industrieunternehmen, Verbänden, Gewerkschaften sowie den Industrie- und Handelskammern haben gemeinsam den neuen DIHK-Rahmenplan entwickelt. Er bildet die Basis für die Gestaltung von Prüfungsvorbereitungslehrgängen und ist für die Prüfer auch ein Hilfsmittel bei der Aufgabenerstellung.


Adobe Acrobat Blick ins Buch  (PDF, 250 KB)

Rubrik Rahmenpläne
Autor Schenk, G.
Format A4, Broschüre
Seiten 52
Erstauflage 2012
Erscheinungsjahr 2012
Preis 11.00 € inkl. MwSt  (netto 10.28 €)
in Warenkorb legen
zurück