Page Topic

Springe direkt

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÃœBER UNS
  • IHK-FINDER
  • VERANSTALTUNGEN
  • PUBLIKATIONEN
  • DIHK IN BRÃœSSEL
Informationsbereich

Publikationen

  • Home-
  • Publikationen
  • >Standortpolitik
Artikelaktionen
Fachkräftesicherung 2012

Fachkräftesicherung 2012

Unternehmen und Politik vor neuen Herausforderungen

Die Unternehmen in Deutschland verspüren zunehmend Fachkräfteengpässe – und zwar nicht nur im Bereich der Hochqualifizierten, sondern auch bei Absolventen mit dualer Ausbildung und Weiterbildungsabschlüssen. Jedes dritte Unternehmen sieht mittlerweile im Fachkräftemangel ein erhebliches Risiko für den eigenen Geschäftsbetrieb. Wer sich die demografische Entwicklung der kommenden Jahre anschaut, der ahnt: Dies ist erst der Anfang des Megathemas Fachkräftesicherung. Gerade kleine und mittlere Unternehmen, die das Rückgrat der deutschen Wirtschaft bilden, könnten künftig mehr und mehr Schwierigkeiten haben, passend qualifizierte Arbeitskräfte zu finden.

Die IHK-Organisation hat ihr Wirken zum Thema Fachkräftesicherung im Jahr 2012 unter das Motto „Fachkräfte gewinnen und halten“ gestellt. Dieses aktuelle „Ausrufezeichen“ steht dafür, dass sich IHKs und DIHK auch in Zukunft im Themenfeld Fachkräftesicherung intensiv engagieren werden.

In der vorliegenden aktuellen Publikation werden die wichtigsten Punkte vorgestellt. Die IHK-Organisation engagiert sich dabei mit einem großen Portfolio: von der Stärkung regionaler Ansätze mit lokalen Partnern über den Ausbildungspakt bis hin zu den Themen Weiterbildung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf.


Adobe Acrobat Blick ins Buch  (PDF, 33.4 KB)

Rubrik Standortpolitik
Autor Hardege, S.
Format A4, Broschüre
Seiten 24
Erstauflage 2012
Erscheinungsjahr 2012
ISBN 978-3-943043-22-8
Preis 2.00 € inkl. MwSt  (netto 1.87 €)
in Warenkorb legen
zurück